Aktuelles

Kicker des TSV Wehdel bei der Talentförderung

Zwei Talente der U10-Fussballer des TSV Wehdel sind in der Talentförderung auf Kreisebene. Lasse Kück aus Köhlen und Leon Daugardt aus Geestenseth spielen bereits seit einigen Jahren für den TSV Wehdel und seit Längerem auch regelmäßig mit den besten Kickern aus dem Fussballkreis Cuxhaven gemeinsam im Training bei der Talentförderung. Die nächste Trainingseinheit ist am 15.03.2020.

Sportabzeichen 2019

Am 04.03.2020 wurden bei einer Feierstunde 59 Sportabzeichen von Cornelia Stöver im Sportlerheim des TSV Wehdel verliehen. Im Jahr 2019 haben 28 Erwachsene, 31 Kinder und 5 Familien das Sportabzeichen abgelegt. Besonders im Jahr 2019 war, dass die U10-Fussballmanschaft des TSV Wehdel samt Trainer Benjamin Küther ihr Sportabzeichen im Rahmen der Saisonvorbereitung absolviert hat. Ab dem 13.05.2020 sind die Prüfe wieder ab 17.00 Uhr auf dem Sportplatz startklar, um mit allen Interessierten in die neue Sportabzeichen Saison zu starten.

U10-Kicker werden 6. bei Futsal-HKM

Die U10-Kicker des TSV Wehdel konnten bei der Endrunde der Futsal-Hallenkreismeisterschaft nicht ihr Potential abrufen und sind schlussendlich auf dem 6. Platz gelandet. Im letzten Spiel gegen den Turnierzweiten JFV Unterweser haben die Kinder ihr Können noch einmal gezeigt und ein 2:2 erkämpft. So haben sie sich einen versöhnlichen Abschluss erspielt und mit Freude den Siegerpokal entgegen genommen. An der Kreismeisterschaft haben insgesamt 22 Mannschaften aus dem Kreis Cuxhaven teilgenommen.

Futsal-Hallenkreis-meisterschaft - Zwischenrunde erreicht

Die U10-FussballerInnen des TSV Wehdel haben auch ohne zwei Stammkräfte den Einzug in die Zwischenrunde der Futsal-Hallenkreismeisterschaft erreicht. Beim Vorrundenturnier in Lamstedt reichten den ambitionierten Nachwuchskickern 4 Punkte zum weiterkommen. Am 19.01.2020 geht es nun gegen die Teams der JSG Langen Debstedt, RW Cuxhaven, SF Sahlenburg und TSV Altenwalde. Der Gruppenerste und der Zweiter qualifizieren sich für die Endrunde im Februar 2020.